Ein merkwürdiges Land

ist das doch, in dem wir leben…

Einen ungeborenen Menschen töten ist straffrei. 94% der Frauen, die vor der Geburt erfahren, dass ihr Kind mit dem Down-Syndrom zur Welt käme, entscheiden sich für seinen Tod.

Aber die Vorhaut eines kleinen Jungen ohne medizinischen Grund entfernen ist ein Eingriff in seine körperliche Unversehrheit und verstößt gegen das Kindeswohl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s