Warum ich meine Bibel liebe

Es ist ein interessanter Anblick, wenn ein Baby die Mutterbrust sucht. Es sucht sozusagen mit seiner ganzen Existenz, und wenn die Milch erst mal fließt, lässt es so schnell nicht mehr los.

So ähnlich ging es mir nach meiner “neuen Geburt” vor nun fast 43 Jahren. Ich konnte gar nicht mehr aufhören, die Bibel zu lesen. Ich las sie einfach von vorne bis hinten, und ich habe fast jeden Vers angestrichen! Alles war neu, alles war wichtig, alles hatte mir was zu sagen. Gott war mein Freund geworden, und ich wollte ihn kennenlernen!

Natürlich kam das Ganze irgendwann in ruhigeres Fahrwasser, und es gab auch Phasen, wo das, was ich las, mir trocken und ohne Bezug zu mir schien, und auch Zeiten der Niedergeschlagenheit, wo ich mich durch jedes Wort verurteilt fühlte. Aber ich konnte nie von der Bibel lassen, weil ich mein Herz an ihren Urheber gehängt hatte.

Die Bibel ist wirklich ein unerschöpfliches Buch, das nie langweilig wird. Ich liebe es, eine Urtext-nahe Übersetzung zu verwenden, weil ich  jedes Wort auskosten möchte. Wenn ich etwas Neues entdecke, fühle ich mich wie ein Schatzgräber – und ich entdecke immer wieder Neues. Aber es geht nicht nur um einzelne Worte – auch das Gesamtbild nimmt immer deutlichere Konturen an.

Ich liebe die Bibel, weil ich meine Fragen an sie heran tragen kann, auch wenn es bisweilen Jahre dauert, bis ich die Antwort finde. Ich liebe sie, weil sie zuverlässig ist in einer Welt, wo sich “Werte” und Meinungen jeden Tag ändern. Ohne die Bibel wäre ich wehrlos der Gehirnwäsche des gesellschaftlichen Mainstreams ausgeliefert.

In letzter Zeit denke ich oft, dass wir sie vielleicht nicht mehr lange haben werden. Die Feindseligkeit gegen Gott nimmt zu, und sein Wort wirkt störend im Konsens der neuen Wertordnung. Wir sollten davon so viel lernen und aufsaugen wie möglich, ins Hirn, ins Herz, ins Leben – heute, wo wir es noch können.

3 Gedanken zu „Warum ich meine Bibel liebe

  1. Pingback: Warum ich meine Bibel liebe « Prüft alles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s