Du bist mir genug

Du bist mir genug,
und so soll es immer bleiben,
mir bedeutet nichts so viel wie deine Gegenwart,
und von diesem Platz
soll mich jetzt nichts mehr vertreiben,
denn dein Sohn hat mir dein Herz geoffenbart

*

Ja, du bist mein Gott!
Nichts ist größer, höher, schöner,
niemand war mir je mehr zugetan als du!
Deine Liebe ist
mir das Wunder aller Wunder,
nur in dieser Liebe kommt mein Sehnen ganz zur Ruh`.

*

Nun, da du mich so
aus dem Staub zu dir gehoben,
lass mich nie vergessen, dass du dreimal heilig bist.
Herr, nicht nur mein Mund,
auch mein Leben soll dich loben,
damit mein Bekenntnis zu dir Tat und Wahrheit ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s